IHR PARTNER FÜR
3D-MESSTECHNIK

Atos professional

Der Kern für Digitalisierung und Inspektion

Der GOM Atos II SO (small obejcts) oder GOM Atos Core Scanner wird auf einer CNC gesteuerten Z - Achse mit automatisiertem Drehtisch betrieben.

Auf Wunsch kann ebenso eine Messung bei Ihnen vor Ort mit einem mobilen, robusten Drei Bein Stativ erfolgen.

Messgrössen im MessRaum bis 600 mm x 600 mm. Bei Ihnen vor Ort bis zu 250 mm x 250 mm. (kleinster Messkörper intern 5x5x5mm)

Mit 4 verschiedenen Messgrössen (Field of View) ist immer die höchste Genauigkeit für Ihre Bauteilgrösse gewährleistet.

Das Innovative:

Blue light

Blaues LED-Licht. Dies ermöglicht genaue Messergebnisse unabhängig von den Lichtverhältnissen. Die robuste Blue Light Technology zeichnet sich durch eine außerordentlich hohe Lebensdauer, geringe Wärmeentwicklung und niedrige Wartungskosten aus.

Triple Scan

Zusätzlich zur Stereokameratechnologie verwendet ATOS Core die patentierte Triple Scan-Technologie von GOM. Durch die Kombination der Stereokameras mit dem Projektor ist es möglich, drei Ansichten eines Objekts in einem einzigen Messvorgang zu erfassen. Diese Technologie erfordert weniger Scans und liefert gleichzeitig höherwertige Daten. Dies gilt auch für glänzende Oberflächen und komplexe Geometrien.

Software

ATOS Professional bietet zahlreiche Funktionen zur Steuerung der ATOS 3D-Digitalisierer und erstellt präzise dreidimensionale Oberflächendaten. Aufgrund einer nahtlosen Zusammenarbeit der Software mit dem ATOS 3D-Digitalisierer ist stets eine hohe Prozesssicherheit gewährleistet.

Für die Qualitätskontrolle und Ergebnisanalyse stehen Werkzeuge wie zum Beispiel CAD-Datenimport, Import von Messplänen, Ausrichtung, flächenhafte Abweichungsplots, Analyse von Schnitten, Punktabweichungen, Messschieber, Winkel und Durchmesser, Reporterzeugung und Form- und Lagetoleranz zur Verfügung.

Ihr Vorteil:

  • Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen gegen CAD Daten mit beliebiger Ausrichtung
  • Als Detailanalyse mit Farbverlauf der Abweichung oder für Schnellentscheid mit Rot / Grün Darstellung.
  • Messprotokoll Erstellung nach Ihren Design Wünschen
  • Form- und Lage-Auswertungen
  • gescannte Objekte können zu einem späterem Zeitpunkt beliebig ausgewertet werden
  • Beurteilung der Oberfläche mit dem Konturen und Rauheitsmessplatz Mahr XCR 20


Beispiel Vergleich zu CAD